Unternehmensprofil

LASER INŽENJERING d.o.o. aus Zagreb wurde 2014 gegründet. Dank der reichen Erfahrung und Kenntnisse des Unternehmensgründers, welcher in der Leitung einiger spezialisierten ausländischen Firmen für die maschinelle Metallbearbeitung in Österreich erworben wurde, bietet unserem Unternehmen Lösungen für Projektaufgaben und technische Probleme in der maschinellen Metallbearbeitung.

Das Unternehmen erzielt bereits nach dem ersten Jahr durch die Auswahl von Fachpersonal, Investitionen in Wissen und Technologie sowie durch geschäftliche Verbindungen einen bedeutsamen geschäftlichen Erfolg durch der Erbringung von Dienstleistungen des Laserschneidens von Metallen. Das Unternehmen gehört heute zu den führenden Firmen in diesem Industriezweig auf dem Gebiet Kroatiens.

Unsere Vision ist es, uns zu einem der führenden Servicezenten für Metallbearbeitung zu entwickeln, dessen Qualität, Zuverlässigkeit und Professionalität Käufer und Geschäftspartner aus der EU erkennen werden.

Als Ergebnis der bisherigen erfolgreichen Geschäftstätigkeit sowohl auf dem inländischen als auch auf den Märkten in Slowenien, Österreich und Deutschland haben wir ein optimales Verhältnis zwischen Qualität und Preis erzielt. Durch Anwendung der ISO-Normen (9001 und 14001) und Anwendung von TQM in sämtlichen Prozessen der Geschäftstätigkeit bestätigen wir den hoher Qualitätsgrad unserer Produkte.

Die Hauptvorteile von LASER INŽENJERING d. o. o. im Vergleich zu Konkurrenz sind die fleißige Arbeit, das Wissen, die Professionalität und Kompetenz unsere Mitarbeiter sowie die Qualität der erbrachten Leistungen. Hierzu gehören selbstverständlich auch die technischen Lösungen, Geschwindigkeit der Bearbeitung der Anforderungen der Kunden sowie die Wettbewerbsfähigkeit der Preise unserer Produkte.

Wir hoffen, dass auch Ihr Unternehmen zu jenen gehören wird, mit welchen wir zu beidseitiger Zufriedenheit eine erfolgreiche geschäftliche Zusammenarbeit schaffen.

  • Das Unternehmen beschäftigt insgesammt 46 Mitarbeiter und plant eine Umsatzsteigung in Höhe von 4.1 Mil €
  • In Österreich wurde eine Tochtergesellschaft gegründet, da die Zahl der Kunden steigt und die Nachfrage nach
  • Unternehmensdienstleistungen aus dem österreichischen Markt zunimmt.
  • Eine ERP-Lösung wurde eingerichtet
  • Es ist für die Produktionskontrolle vorgesehen
  • Der Fuhrpark wächst mit neuen Lieferfahrzeugen aufgrund der steigenden Kundenzahl aus Österreich und Slowenien.
  • Es ist geplant den Maschinenpark um einen weiteren Bystronic Fiber Metalllaserschneider zu erweitern.
  • Das Unternehmen beschäftigt insgesamt 39 Mitarbeiter und realisiert Einnahmen von 3.7 Mil. €
  • Es wurde übernommen die ehemalige DOK-ING mit all ihren Mitarbeitern und mit Maschinenpark (Laserschneider, Wasserschneider mit zwei Köpfen, Autogener Schneider)
  • Der Maschinenpark ist erweitert: die modernster Lasermetallschneider Bystronic Fiber Dynamik, Metallbiegemaschine von der Bystronik Marke, Wasserschneider, Autogener Schneider Maschine
  • Mit wichtigen Käufern hat sich eine neue Business Management-Abteilung gebildet.
  • Das Unternehmen zog in seine eigenen Produktion Laufwerk und administrative Gebäude auf Adresse Sisačka cesta 11, Zagreb
  • Das Unternehmen beschäftigt insgesamt 26 Mitarbeiter und realisiert Einnahme von 2.6 Mil. €
  • Man kaufte Grundstück und starteten das Projekt Planung und Bau eigene Produktionsstätte und Verwaltung Gebäude.
  • Eine neue Abteilung für die Organisation des Produktionsmanagements wurde eingerichtet.
  • Auf den europäischen Struktur- und Investitionsfonds (ESIF) mit dem Titel “Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit”, bestanden den Wettbewerb, und das Unternehmen erwarb einen neuen Gabelstapler, eine autogene Schneidemaschine sowie neue IT-Ausrüstungen.
  • Das Unternehmen beschäftigt insgesamt 18 Mitarbeiter und realisiert Einnahme von 1.7 Mil. €
  • Das mittelständische Unternehmen wurde gegründet, um sein Geschäft zu professionalisieren und auszubauen.
  • Planung einer eigenen ERP- Lösung für ein transparentes und effizientes Geschäft
  • Interne Marketingabteilung hat 4 weitere Sprachwebseiten produziert, aufgrund der Realisierung von höheren Verkäufen in ausländischen Märkten.
  • Erweiterung der Fahrparks mit neuen Fahrzeugen zur Steigerung von Kunden und Auslieferung.
  • Das Unternehmen beschäftigt insgesamt 13 Mitarbeiter und realisiert Einnahmen von 1.4 Mil. €
  • Es werden zwei neue Abteilungen gebildet: Handels- und Logistikmarketing sowie Internetvertrieb im Ausland.
  • Am 19.10.2015 hat das Unternehmen das Zertifikat 9001 und 14001 erhalten.
  • Der Maschine wurde um die Metallbiegemaschine Beyeler RT 160 und den weiteren Laserschneider Bystronic 4 KW erweitert.
  • Im ersten (unvollständigen) Jahr beschäftig das Unternehmen 9 Mitarbeiter und verdient 0.6 Mil. €
  • Am 1.9.2014. ist der erste Laser- Metallschneider, Modell Bystronic 4,4 KW angetrieben.
  • Die ersten Abteilungen des Unternehmens umfassen: technische Vorbereitung, Produktion, logische Abrechnung.
  • Das Unternehmen arbeitet in der Produktionshalle von 400 m2 im Geschäftszentrum von BIDD Sambor in der Adresse Sisačka cesta I. odvojakb.b., Zagreb
  • Am 14.7.2014. hat Herr Anđelko Kaščel gründete den Laser Inženjering d.o.o. in Zagreb

Laser Ing promo video