In der Vergangenheit beschränkten sich viele metallverarbeitende Betriebe und OEMs auf die Blechbearbeitung. Neuere Anlagen zum Laserschneiden von Rohren ermöglichen heute den Zugang zu neuen Kundenkreisen, denn auch das Einsatzgebiet von Rohren ist sehr vielfältig: von der Automobil- und Bauindustrie bis hin zu Herstellern von Möbeln, Maschinen und Anlagen. Die Nutzung dieses Marktpotenzials ist der Schlüssel zum Erfolg in der Metallbearbeitung.

Automatisierte Anlagen zum Laserschneiden von Rohren reduzieren manuelle Eingriffe auf ein Minimum und machen so den Bereich der Rohrbearbeitung besonders einfach. Gleichzeitig deckt eine hochwertige Maschine ein sehr breites Anforderungsspektrum ab.
 

Laserschneiden von Rohren: Geschwindigkeit, Flexibilität und Wirtschaftlichkeit

Das breite Spektrum der Materialbearbeitung innerhalb des Laser-Rohrschneideverfahrens bietet Anwendern die nötige Flexibilität, um unterschiedlichste Aufträge abzuwickeln. Zudem haben moderne Maschinen das Potenzial, aufwendige und teure Bearbeitungsschritte zu ersetzen: Immer mehr produzierende Unternehmen entdecken das Laserschneiden als Alternative zu den beiden getrennten Verfahren Sägen und Bohren. Viele moderne Laser zum Laserschneiden ermöglichen es bereits, deutlich höhere Geschwindigkeiten zu erreichen. Dank sauberer Schnittkanten werden Arbeitskosten reduziert, höhere Durchflussraten erzielt, was nicht nur Wettbewerbsvorteile, sondern auch Einsparungen bringt. Gleichbleibende Schnittqualität ist ein weiteres überzeugendes Argument für moderne Lasertechnologie zum Laserschneiden. Anwender profitieren somit von drei entscheidenden Vorteilen: Materialvielfalt, Effizienz und Schnittpräzision. Denn wer unterschiedlichste Materialien verarbeitet, kurze Termine einhält und gleichbleibend hohe Qualität liefert, hat im Wettbewerb um Aufträge die Nase vorn.

 

Die Software macht Anfänger zu Profis

Visualisierung von Teilen und Modellen, Erstellung von Schnittplänen und Überwachung von Produktionsprozessen: Moderne Metallbearbeitung ist ohne leistungsstarke Software nicht möglich. Moderne Bedienoberflächen vereinen alle Funktionen rund um das Laser-Rohrschneiden auf einem Touchscreen. Laser-Rohrschneideaufträge sind schnell eingerichtet und die Benutzeroberfläche ist sehr intuitiv. Bestandskunden finden sich daher besonders leicht zurecht. Eine intuitive Software unterstützt neue Benutzer und sorgt für eine einfache Handhabung der Schneidsequenzen. Ob Kleinserien oder Großaufträge, dank moderner Laserschneidmaschinen können sich Anwender auf die Lieferung fertiger Teile in einem schnellen und effizienten Workflow verlassen.